Freie Malerei Klasse Salden

ANGENOMMEN, HIER

Klasse Heidi Specker mit Florian Glaubitz

Wir nehmen an und bewegen uns in unterschiedliche Richtungen, wir biegen ab und kommen wieder zusammen.

Die Gruppenausstellung "ANGENOMMEN, HIER" in der Neuen Galerie für Zeitgenössische Kunst (NGfZK) in der Häselburg Gera zeigt Arbeiten von Studierenden der Klasse für Fotografie von Heidi Specker der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Die verschiedenen Positionen eröffnen Möglichkeiten für einen Dialog zwischen individuellen, biografischen Momenten und gesellschaftsrelevanten Themen, ebenso wird in den Arbeiten, Vergangenes und Zukünftiges verhandelt und verknüpft. Geprägt von einer Offenheit und Empathie erstrecken sich die Arbeiten von der Fotografie kommend über Video, Malerei, Sound bis zu Mixed Media Installationen. Aus welcher Perspektive sprechen wir und wo befinden wir uns? Und in welche Richtung wollen wir uns bewegen?
Wir sehen Alltagssituationen, Rückblenden, bekommen Einblicke in intime Momente. Auch Auseinandersetzungen mit popkulturellen Phänomenen oder zeitgenössischen Technologien, sind Bestandteil der Ausstellung.

Initiiert und kuratiert wird die Ausstellung Von Florian Glaubitz. Glaubitz ist freischaffender Künstler, zwischen Münster (Förderverein Aktuelle Kunst) und Leipzig. Er hat ebenfalls in der Klasse von Heidi Specker studiert und für das Sommersemester 2022 die künstlerische Betreuung der Klasse übernommen.
Heidi Specker ist seit 2006 Professorin für Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig. Sie ist ebenfalls als freischaffende Künstlerin tätig.

Mit Rebecca Häfner, Tajana Hub, Leonie Viola Janssen, Josephine Jatzlau, Saeyan Kang, Anna Sophie Knobloch, Maximilian Koppernock, Jana Mila Lippitz, Sophie Meuresch, Harriet Meyer, Roxana Rios, Nathalie Valeska Schüler, Charlotte Walter, Arne Wiedemann, Maleka Wiedemann, Vincent Wolff, Jule Würfel und Hyejeong Yoo.

Vernissage:                                                            02. Juli 18 Uhr                                   Konzert 20:30 mit dem Dresdner   Musiker und Medienkünstler Alwin   Weber

Öffnungszeiten:                                            03. Juli- 03. September 2022              Mo- Mi: 12-17 Uhr                                       und ggf. nach Vereinbarung

Workshop:                                      22.-27.08.2022 mit Josephine Jatzlau und Maximilian Koppernock                  (Der Workshop findet im Rahmen der 6. Sommerakademie von Kunstschule Gera e.V. und Kulturhaus Häselburg Gera statt)

Die Ausstellung wird gefördert von ART-regio. Die Eröffnungsveranstaltung wird unterstützt vom Bundesverband Soziokultur im Rahmen von Neustart Kultur der Beauftragen der Bundesregierung für Kultur.

In Kooperation mit dem Support Büro der HGB.

FOLGT UNS!

Kontakt

Neue Galerie für Zeitgenössische Kunst - Gera
Häselburg
Burgstraße 12
07545 Gera

ngfzk@haeselburg.org 
Tel: +49 (0) 365 55 24 68 44  

Website was built with Mobirise website themes